Die Kyburz AG gewinnt den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022. Der renommierte Wirtschaftspreis wird in acht Schweizer Regionen vergeben.

Fünf Firmen waren im Rennen um den Prix SVC Wirtschaftsraum Zürich 2022. Wir durften hinter die Kulissen schauen und die fünf Unternehmen für die Preisverleihung im September porträtieren. Wir standen zwischen den Webmaschinen der G. BOPP + Co. AG, in der Montagehalle der Falu AG, schlugen uns im Paketzentrum von Planzer die Nacht um die Ohren, standen für South Pole in den Komposthaufen und waren mit der Siegerfirma KYBURZ Switzerland AG beim Post-Austeilen.

Mehr über die Unternehmen, ihre Geschichte und die Menschen, die für sie arbeiten erfuhren wir auf den Drehs für die KMU-Geschichten.

In den Webhallen der G. Bopp + Co. AG

Blick auf das Logistikzentrum von Planzer

South Pole entwickelt Lösungen zur Emissionsreduzierung – beispielsweise mit Biogas

Die Maschinen von Falu produzieren täglich zehntausende Wattestäbchen

 

Premiere

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *